LebEKa steht für Lebensmittelausgabe der Evgl. und Katholischen Kirche in Bornheim und ist eine ökumenische Aktion.

Bereits seit November 2004 gibt es im Geschwister-Scholl-Haus der Evgl. Kirchengemeinde Bornheim eine Lebensmittelausgabe für bedürftige Menschen.

Um auch die bedürftigen Menschen im nördlichen Stadtgebiet versorgen zu können wurde in Kardorf, Travenstr. 11 eine 2. Ausgabestelle eröffnet. Die 3. Ausgabestelle wurde inzwischen in Hersel und eine weitere in Alfter  eingerichtet.

Die Waren, die dort ausgegeben werden, sind gespendet von Supermärkten, Bäckereien und Landwirten der Region und werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern eingesammelt. Die Palette reicht von Brot, Milchprodukten, Obst und Gemüsen bis hin zu Konserven. Die Waren können nicht mehr in den üblichen Verkauf gehen, weil kleine Mängel erkennbar sind oder in Kürze das Haltbarkeitsdatum endet, und der normale Käufer dies nicht akzeptiert.

Bei der Lebensmittelausgabe sind diese Waren gerne gesehen und helfen Woche für Woche Menschen, besser mit ihrem geringen Einkommen zurecht zu  kommen .

Öffnungszeiten der Lebensmittelausgaben

Bornheim:  mittwochs von 11:00 - 12:00 Uhr
Kardorf: freitags von 10:30 - 11:30 Uhr
Hersel: donnerstags von 10:30 - 11:30 Uhr

Bei der erstmaligen Inanspruchnahme der Lebensmittelausgabe ist eine vorherige Anmeldung erforderlich und ein Einkommensnachweis sowie die Personalausweise der Familienmitglieder vorzulegen !!!

Ansprechpartner

für Kardorf:

Gemeindeassistentin Ute Trimpert
0228 - 24331463
Pfr. Martin Schlageter, Tel. 2914
für Bornheim
und Hersel: :
Stephanie Schmelzer, Tel. 02222-940 444
(dienstags von 14.00 u. 16.00 Uhr)

Kontakt Lebensmittelausgabe

0170 – 1059235  Dienstag –Freitag 9.00-15.00 Uhr

Spenden

Die LebEKa sucht Lebensmittelsponsoren und freut sich auch über finanzielle Unterstützung.

Bankverbindung:  Kreissparkasse Köln
Stichwort:  Lebeka
BIC:  COKSDE33XXX
IBAN:  DE12 3705 0299 0046 2108 03
Empfänger:  Evgl. Kirchengemeinde Vorgebirge

Spenden sind steuerabzugsfähig!

Möbellager

Neben den wöchentlichen  Lebensmittelausgaben in  Bornheim, Hersel und Kardorf hat die Lebensmittelsausgabe der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden in Bornheim ein Möbellager für gebrauchte Möbel und Elektrogeräte, wie z.B.  Kühl- oder Gefrierschränke, Wasch-und Spülmaschinen in Waldorf, Bergstr. 68, eingerichtet.

Das Möbellager hat jeweils donnerstags von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet und ist telefonisch unter den Tel.: Nr. 02227-9214973 zu erreichen.

Wer gebrauchte  Möbel oder Elektrogeräte sucht oder abgeben möchte kann unter der vorstehenden Telefonnummer einen Termin zur Besichtigung oder Abgabe vereinbaren .

Auch hier freuen wir uns über Spenden!

Bankverbindung:   Volksbank Bonn Rhein-Sieg
Stichwort:   Möbellager
IBAN: DE28380601860510451147
Empfänger:  Kath. Kirchengemeinde


Den Infohandzettel der LebEKa können Sie hier herunterladen.

 

Für die LebEKa suchen wir für Merten Helfer und Helferinnen. Es geht darum, regelmäßig oder ab und zu an Freitagen um etwa 10 Uhr mit dem Auto Kisten von Kardorf aus zu Menschen zu bringen, die selbst nicht zur Tafel kommen können. Es wird hierfür einen Einsatzplan geben und natürlich kann man sich für den Fall, dass man mal verhindert ist, auch vertreten lassen.

Information und Anmeldung: Isabelle Lütz, Tel. 02227-904194 oder 0170-3833336 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!