Lichterkette 2018 - Wir sind bunt!

Die Aufgaben des Kirchenvorstandes sind die Verwaltung, Verwendung und Vermehrung des kirchlichen Vermögens, durch die

  • Aufstellung des Wirtschaftsplanes der Kirchengemeinde
  • Abwicklung aller Grundstücksgeschäfte, wie Z.B. Erwerb, Kauf, Verkauf , Verpachtungen, Einrchtung von Erbpachtverträgen
  • Vereinnahmung aller Einnahmen und Zahlung aller Ausgaben der Kirchengemeinde
  • Instandhaltung der kirchlichen Grundstücke und Gebäude

Die Kassen- und Buchführung des Kirchenvermögens obliegt der Rendantur Rheinbach.

Der Kirchenvorstand besteht aus dem Leitenden Pfarrer des Seelsorgebereiches und 8 gewählten Mitgliedern aus unserer Pfarrgemeinde.

In Merten setzt sich der Kirchenvorstand nach der konstituierenden Sitzung am 04.12.15 wie folgt zusammen:

Vorsitzender Leitender Pfarrer Matthias Genster Walburgisstr. 28 , Walberberg
1. stellv. Vors. Paul Mandt Schebenstr. 7
2. stellv. Vors. Birgit Baales Händelstr. 11
weitere Mitglieder       
Lena Kringels Brucknerstr. 10
  Werner Nenner Ferdinand-Rott-Str. 10
  Werner Peters Regerstr. 5
  Dr. Monika Rose-Stahl Marsdorfer Gasse 26
  Mechthild Rottmann Mittweidaer Str.
  Bernd  Schumacher Auelsgasse 20

 

Es wurden folgende Ausschüsse gebildet:

Pacht- und Grundstücksangelegenheiten  Birgit Baales, Paul Mandt, Lena Kringels
Bauangelegenheiten  Bernd Schumacher, Werner Peters, Lena Kringels


Vertreter-

in der Verbandsvertretung der Kath. Kirchengemeinden im Rhein-Sieg-Kreis linksrheinisch sind:
Werner Nenner  u. Mechthild Rottmann
im Kirchengemeindeverband des Seelsorgebereiches Bornheim-Vorgebirge sind:
Birgit Baales u. Paul Mandt

Ansprechpartnerin für die Jugendarbeit ist Mechthild Rottmann.
Kassenprüfer sind Werner Nenner,  Mechthild Rottmann

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde St.Martin
-Kirchenvorstand-
Rochusstraße 15
53332 Bornheim-Merten
Tel.: 02227-3420
Fax: 02227-830278
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Am 17./18.11.2018 wird die Hälfte des Kirchenvorstandes neu gewählt.Nachstehend finden Sie die aktuelle Vorschlagsliste:

Vorschlagsliste

Name,

Vorname

Straße

PLZ, Ort

Alter

Beruf

Baales, Birgit

Händelstr.

53332 Merten

56

Hauswirtschaftschafterin

Eckstein, Patrizia

Schwalbstr. 8

53332 Merten

35

Dipl. Wirtschaftsjuristin

Fischbach, Walter

Robert-Stolz-Str. 40

53332 Merten

56

Maschinenbauingenieur

Kringels, Lena

Brucknerstr. 10

53332 Merten

25

Sozialarbeiterin

Mandt, Paul

Schebenstr. 7

53332 Merten

61

Beamter

May, Sabine

Vinzenzstr.

53332 Merten

40

Beamtin

 

Auszug aus der Wahlordnung für die Kirchenvorstände vom 07.02.2012, Artikel 7:

  1. Die Vorschlagsliste ist auf Antrag von wahlberechtigten Gemeindemitgliedern zu ergänzen.
  2. Der Ergänzungsantrag ist gültig, wenn er von mindestens zwanzig Wahlberechtigten mit Vor-, Zunamen und Anschrift unterzeichnet und mit der Erklärung, dass der Vorgeschlagene zur Annahme deiner etwaigen Wahl bereit wäre, innerhalb von drei Wochen vor dem Wahltermin beim Wahlausschuss eingereicht ist.
  3. Die Ergänzungsvorschläge sind vom Wahlausschuss zu prüfen und nach Feststellung ihrer Ordnungsmäßigkeit spätestens zwei Wochen vor dem Wahltermin entsprechend Artikel 6 Abs. 3 bis 6 bekannt zu geben.

Der Vorsitzende des Wahlausschusses:

Gez.

Pfr.  Matthias Genster

Die Vorschlagsliste des Wahlausschusses zur Kirchenvorstandswahl 2018 hängt auch in den Schaukästen an der Pfarrkirche aus. 

Hinweis:
Wer an der Wahl am 17./18.11.2018 nicht persönlich teilnehmen kann, hat die Möglichkeit per Briefwahl zu wählen. 
Briefwahlunterlagen hält das Pfarrbüro für Sie bereit, bzw. werden Ihnen rechtzeitig zugesandt.